Ökosystem Teich

                             
(Bilder: Der Teich in Eilsleben, welcher sich unmittelbar an der Gemeinschaftsschule befindet, wurde im Rahmen einer AGH-Maßnahme des Jobcenters Börde renaturiert. Durch die Renaturierung des Teiches finden hier nun Umweltbildungsprogramme statt.)

 

Ökosystem Teich

Ein Ökosystem in seiner Vielfalt und Schönheit erleben. Im Landkreis Börde erkunden die Kinder und Jugendlichen der Gemeinschaftsschule Eilsleben den Lebensraum „Teich“ und das direkt auf dem Schulgelände.

Hinter dem Schulhof der Gemeinschaftsschule Eilsleben wurde, durch die Förderung einer Arbeitsgelegenheit (AGH) des Jobcenters Börde, der zuvor verlandete Teich saniert. Die Tier– und Pflanzenwelt im und am Teich gibt den SchülerInnen zukünftig die Möglichkeit, dieses Ökosystem hautnah zu erleben. Im Herbst 2021 wurde gemeinsam mit PädagogInnen der Gemeinschaftsschule im Rahmen eines Umweltbildungsprojektes der Biologieunterricht mehrfach in den Außenbereich verlegt. Durch das spielerische Lernen und Erforschen außerhalb des Klassenraumes konnten neue Anreize geboten, schulische Lerninhalte angewandt und vorhandene Wissensstände sowie bestehendes Interesse gefördert werden. Auch der Umgang mit der Natur und das Erkennen vielfältiger Arten in ihrem Lebensraum verschafften den Kindern und Jugendlichen neue Einblicke in das Ökosystem. Das Finden, Fangen, Beobachten sowie Bestimmen der Tiere am Teich sorgten für ein Forschungserlebnis. Zudem wurde ein Verständnis über die Biozönose im Teich vermittelt und die Wichtigkeit des Naturschutzes nähergebracht. Die Pflegemaßnahmen, wie bspw. Laub- und Unratentfernung, vermittelten ein Grundwissen über die Teichpflege. Zukünftig wird im Rahmen einer schulischen Arbeitsgemeinschaft der Teich durch die SchülerInnen vor einem weiteren Verlanden bewahrt.